ausstellungen

 

12.05.2020

 - 

25.10.2020   Mirjam Beerli u.a. visit my website

EMMA KUNZ UND GEGENWARTSKUNST – Zahl, Rhythmus, Wandlung

KUNSTHALLE ZIEGELHÜTTE 
Ziegeleistrasse 14, 9050 Appenzell maps
offen: Di – Fr 10 – 17 h, Sa/So 11 – 17 h

Emma Kunz, bis 1973 eine Aussenseiterin in der Kunstgeschichte, rückt seit der wegweisenden Gruppenausstellung Richtkräfte für das 21. Jahrhundert, die 1998/1999 im Kunsthaus Zürich gezeigt wurde, immer mehr in den Fokus der Kunstwissenschaft und damit des öffentlichen Interesses. Gleichzeitig überschreitet die heutige Kunst bewusst die engen Grenzen einer selbstbezogenen Moderne und öffnet sich in Richtung Naturforschung und Holismus.

Vernissage: (keine)

Info: emma_kunz_einladung.pdf 

 
 

02.10.2020

 - 

25.10.2020   Neu aufgenommene und verstorbene Mitglieder

entrée&hommage 2020

Projektraum M54 
Mörsbergerstrasse 54 4057 Basel maps
offen: Do, Fr, Sa, So 15 - 19 h (Bitte Schutzmassnahmen – Maske, Abstand – beachten)

Die Visarte Region Basel heisst die neuen Mitglieder
Angela Anzi, Marianne Büttiker, Francesco Camponovo, Katharina Good (Kuratorin), Heikedine Günther, Anuk Jovović, Sophie Jung, Sophie Mercedes Lardon, Chantal Molleur (Kuratorin), Francisco Moura Veiga, Dawn Nilo, Kathrin Siegrist und Jürg Stäuble
willkommen und ehrt die verstorbenen Mitglieder
Marcello Berlinger, Raya Herzig, Erich Münch, Paula Pakery Keller und Leo Remond
in einer gemeinsamen Ausstellung.

Dank an die Sulger Stiftung, die Müller-Meylan Stiftung, die Stiftung Visarte Künstlerhaus und an SWISSLOS Basel-Stadt.

Vernissage: Freitag, 2. Oktober 2020, ab 18 – 20 h (mit den Künstler*innen)

Info: entreehommage2020.pdf 

 
 

01.05.2020

 - 

31.10.2020   Nadine Seeger u.a. visit my website

Knarren im Gebälk – Kunst spielt mit Schloss

Schloss Mörsburg, Winterthur 
Mörsburgstrasse 30, 8404 Winterthur maps
offen: Mi – Sa 14 – 17 Uhr, So 13 – 17 Uhr (Mo, Di geschlossen)

Auf unserer Homepage könnt ihr euch live zuschalten und schon einen ersten Blick auf die Ausstellung, erhaschen.
Im Schloss Mörsburg in Winterthur finden anschliessend von Mai bis Oktober 2020 Kunstinterventionen statt.
Sobald es Neuigkeiten in Bezug auf die Museumsöffnung gibt, werden wir euch benachrichtigen.
(Bild: Foto: Nadine Seeger, Licht- und Soundinstallation «du perle» in der Burgkapelle.)
Mörsburg Winterthur: Das mittelalterliche Schloss liegt auf einem Hügel am nördlichen Stadtrand von Winterthur.
Eintritt: CHF 5.–

Vernissage: Freitag, 1. Mai 2020, 15 Uhr (aus der Ferne teilzunehmen).

Info: moersburg.pdf 

 
 

06.06.2020

 - 

31.10.2020   Div. Künstler*innen visit my website

Biennale 2020 Waldenburg

Ville des Arts 
Schanzstrasse 16, 4437 Waldenburg maps
offen: (siehe PDF)

Vernissage: Samstag, 06. Juni 2020, 18 Uhr (ohne Feier)

Finissage: Samstag, 31. Oktober 2020, 16 Uhr

Info: villedesarts.pdf 

 
 

02.08.2020

 - 

31.10.2020   Nora Vest u.a.

Skulpturenzaun

HoferundHofer, Le Pavillon 
Le Ronzi / Montet, 1588 Cudrefin (Vully), VD maps
offen: Fr, Sa, So – oder nach Vereinbarung, (Tel. 026 677 27 82)

Kulturzmorge: 1.& 3. Sonntag im Monat 10 – 14 Uhr ab August (Anmeldung erwünscht): Tel. 026 677 27 82 oder E-Mail: mail@hoferundhofer.ch

Vernissage: Sonntag, 02. August 2020, ab 10 Uhr


 
 

01.10.2020

 - 

31.10.2020   Pt Whitfield (und 12 andere Künstler*innen)

Bilder von imaginären Landschaften auf 240 Bildpostkarten

Petershof 
Petersgraben 19, 4051 Basel maps
offen: Do / Fr 14 – 18 h, Sa 10 – 17 h

(Innen: Maskenpflicht!)

Vernissage: Donnerstag, 01.Oktober 2020, (Im Hof), ab 18 – 21 Uhr

Info: petershof_2020.pdf 

 
 

28.06.2020

 - 

01.11.2020   Mit Beiträgen von: Stefan Bucher-Twerenbold, Frédéric Clot, Sabine Hertig, Monica Ursina Jäger, Ofra Lapid, Lukas Liederer, Marius Rappo, Stefan Rogger, Marco Scorti, Olga Titus, Matthias A. K. Zimmermann u. Peter Storrer

Weltenmachen – von Miniatur bis Monumental

Museum Bruder Klaus 
Dorfstrasse 4, 6072 Sachseln maps
offen: Di – Sa 10 – 12, 13.30 – 17 Uhr / So- und Feiertage 11 – 17 Uhr
Info: rappo_weltenmachen.pdf 

 
 

29.10.2020

 - 

01.11.2020   Petra Rappo visit my website

Ausstellung – Buchpremièren – Veranstaltungen

Projektraum M54 – Visarte Region Basel
Mörsbergerstrasse 54, 4057 Basel maps

Veranstaltungszyklus mit zwei Buchpremièren, einer Ausstellung, Gesprächen und Lesungen. Im Zentrum stehen drei ganz unterschiedliche Persönlichkeiten: Die Biologin Regina Frey, die sich seit den 1970er-Jahren für die Rettung von Orang-Utans auf Sumatra einsetzt. Der Schriftsteller und Lyriker Franz Dodel. Und die Zeichnerin Petra Rappo, die mit Regina Frey und Franz Dodel zwei Bücher entwickelt hat.

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 17 – 22 Uhr
Vernissage: «Ginting und Ganteng. Eine gezeichnete Reportage über Orang-Utans auf Sumatra» und «Meine Freundin, das Krokodil».

Freitag, 30.10.2020, 19.30 Uhr:
Franz Dodel liest aus «Meine Freundin, das Krokodil».

Samstag, 31.10.2020, 17 Uhr:
Serena Wey liest aus «Ginting und Ganteng» für Kinder (ab 5 J.).

Sonntag, 1.11.2020, 19 Uhr::
«Die Orang-Utans und wir», Gespräch mit Prof. Carel van Schaik und Regina Frey, Moderation: Bernard Senn.

Anmeldung empfehlenswert: buchvernissage@gmail.com

Ausstellung:
Petra Rappo – Originale, Skizzen, Studien

Freitag, 30.10., Samstag, 31.10., Sonntag, 01.11.2020, jeweils 11 – 22 Uhr
Die ausgestellten Werke sind käuflich.

Info: einladungskarte_ausstellung_rappo.pdf 

 
 

04.10.2020

 - 

01.11.2020   Markus Buser, Claude Gaçon

dans quel sens | snes leuq snad

FABRIKculture 
60 Rue de Bâle, F-68220 Hégenheim maps
offen: Sa/So, 17 – 22 h

Sinn-stiftender Text zum Pressen: zum Beispiel einer Geraden in einer Ebene in einem Raum. Sinn, Richtung, Sinnlichkeit oder wie die Zeit vergeht.
Sens (Sinn 3-fach): geistiger Gehalt; Wahrnehmung, innere Regung ; Richtung (altgermanisch Sinno).
Au fil du temps, sonder le long d’un fil associatif :
~ giratoire ou contre ~; ~ oriel ; ~ visuel
~ olfactif, non ~ ; ~ inverse; ~ tactile ; ~ unique
~ auditif ; ~ gustatif ; ~ final.

Vernissage: Sonntag, 04. Oktober 2020, 17 h (Kinder/enfants 16 h)

Finissage: Sonntag, 01. November 2020, 18 – 22 h

Info: busergacon_fabrik.pdf 

 
 

02.02.2020

 - 

08.11.2020   Christine Fausten u.a. visit my website

Beethoven und die Frage nach den Frauen

Frauenmuseum Bonn 
Im Krausfeld 10, D-53111 Bonn maps
offen: Di - Sa 14 - 18, So 11 - 18 Uhr

(Gruppenausstellung)

Vernissage: Sonntag, 2. Februar 2020, 11 Uhr

Info: faustenfrauenmuseum.pdf 

 
 

04.09.2020

 - 

08.11.2020   Annette Barcelo, Gina Folly, Pia Gisler, Cécile Hummel, Edit Oderbolz und Tina Z’Rotz

Zu Gast:

Galerie Marianne Grob 
Amerbachstrasse 10 (im Hof), 4057 Basel maps
offen: Jeden Samstag laden wir ein zum Aperitif 14 – 17 Uhr
Besichtigung bis 08. November 2020 nach telefonischer Vereinbarung

Künstlerinnen aus dem Atelierhaus Bollag.
Gezeigt werden sechs unerschiedliche und eigenstädige Positionen der zeitgenösischen Kunst.
Die Ausstellung wird kuratiert von Pia Gisler und Marianne Grob.

Vernissage: Fr, 04.09.2020, 17 – 20 Uhr und Sa, 05.09.2020, 14 – 17 Uhr

Finissage: Sonntag, 08. November 2020, 11 – 14 Uhr

Info: einladung_bollag.pdf 

 
 

30.10.2020

 - 

14.11.2020   Martinj (Martin J. Meier) und Heike Müller visit my website

Malerei

Atelier Mehrblick 
Rümelinsplatz 7, 4051 Basel maps
offen: jeweils Do./Fr. 18 – 20 h, Sa./So. 14 – 17 h

Martinj ist an der Vernissage und der Finissage persönlich anwesend sowie am Do. 5., Sa. 7., Do. 12. Okt. 2020 und nach Vereinbarung.
(Die Veranstaltung findet unter dem Corona-Schutzkonzept statt.)

Vernissage: Freitag, 30. Oktober 2020, ab 17 h

Finissage: Samstag, 14. November 2020, 14 – 17 h

Info: 2020_ateliermehrblick.pdf 

 
 

31.08.2020

 - 

15.11.2020   Maria Rolly, Adelheid Duvanel, Berta Balzli und Linda Naeff

ÜBER MÜTTER

museum im lagerhaus. stiftung für schweizerische naive kunst und art brut 
Davidstrasse 44, 9000 St.Gallen maps
offen: Di – Fr 14 – 18 Uhr | Sa/So/Feiertage 12 – 17 Uhr

Begrüssung und Einführung:
Monika Jagfeld, Museumsleiterin
Dorothee Haarer, Sammlungskuratorin
Enrico Luisoni, Präsident Visarte Region Basel.

Maria Rolly (*1925) und Linda Naeff (1926-2014) trennt nur ein Altersjahr. Beide wurden in den 20-Jahren des vergangenen Jahrhunderts geboren. Beide erlebten traumatische Ereignisse von Kindheit an, zum Teil mit problematischen oder nicht vorhandenen Elternbeziehungen. Im Erwachsenenalter folgten zum Teil typisch «weibliche» Schicksalsschläge – wie etwa bei Linda Naeff das Erleiden von Fehlgeburten. Später wurden beider Leben durch ihre Mutter-Bindungen geprägt: bei der einen als Mutter, bei der anderen als «Mutterlose». Beide Frauen erkämpften sich dennoch ihren Platz in der Welt. Und beide begannen im fortgeschrittenen Lebensalter und als Autodidaktinnen, die Schläge, die ihnen das Leben bereitet hatte, künstlerisch zu formulieren, sichtbar zu machen und aufzuarbeiten.

Vernissage: Montag, 31. August 2020, 18.30 Uhr

Finissage: Sonntag, 15. November 2020

Info: flyer_rolly_naeff_museumimlagerhaus_stgallen.pdf 

 
 

17.10.2020

 - 

15.11.2020   Stephanie Grob visit my website

Stephanie Grob – Malerei und Zeichnung
«... und die übrigen Wesen gebar die Erde selber.» Ovid

Birsfelder Museum 
Schulstrasse 29, 4127 Birsfelden maps
offen: Mittwochs 15 – 18 / Samstags 13 – 16 / Sonntags 11 – 16 Uhr

Jeweils am Samstag um 16 Uhr führt Stephanie Grob durch ihre Ausstellung.

Platzzahl begrenzt, Anmeldung mit Anlass, Namen und Tel.-Nr. erforderlich unter: museum@birsfelden.ch

Vernissage: Ab Samstag, 17.10.2020 – Keine öffentliche Vernissage!

Info: grob_einladung.pdf 

 
 

06.11.2020

 - 

22.11.2020   Daniel Felber visit my website

VARIATION – KONZENTRATION

Spittel 
Hauptstrasse 29, 5024 Küttigen (bei Aarau) maps
offen: Fr 18 - 21, Sa 14 - 17, So 11 - 17 Uhr

Der Künstler ist anwesend: So 14 – 17 Uhr
(Coronabedingte Maskenpflicht.)

Vernissage: Freitag, 06. November 2020, 19.00 Uhr

Info: spittel_felber.pdf 

 
 

14.11.2020

 - 

22.11.2020   Erich Münch visit my website

Pittura Nigra – Eine Hommage an den Basler Künstler Erich Münch

H95 Raum für Kultur 
Horburgstrasse 95, 4057 Basel maps
offen: Di - Fr: 15 - 18 h | Sa & So: 14 - 18 h, Eintritt frei

Die Werke aus Erich Münchs letzter Schaffensperiode sind kaleidoskopartige Summen von bildnerischen Fragmenten, Collagen, eingewoben in Malerei, wie Lichter auftauchend aus der Dunkelheit, aus der Tiefe seiner inneren Welten. Der Betrachter ist eingeladen, einzutauchen in diese geheimnisvolle Rätselhaftigkeit, um darin seine eigenen Geschichten zu finden.
Dieser Fülle stellt werner merkofer ein Bildobjekt gegenüber: cante jondo. Eine posthume Begegnung.

Vernissage: Samstag, 14. November 2020, 18 - 21 h


 
 

22.10.2020

 - 

04.12.2020   Thomas Dettwiler visit my website

Brot und Feuer – Holzschnitt, Siebdruck, Radierung

Galerie Muri-ART, Yvonne Muri 
Belpstrasse 6, 3074 Muri b. Bern maps
offen: Fr 14 - 18 Uhr (oder jederzeit gerne auf Anfrage 079 639 81 03)

Anwesenheit des Künstlers in der Galerie:
Sa 24.10.2020, 12 – 16 Uhr und Sa 28.11.2020, 12 – 16 Uhr
sowie an der Finissage 4. Dezember 2020, 16 – 18 Uhr.

Vernissage: Donnerstag, 22. Oktober 2020, 17 - 20 Uhr (Der Künstler wird anwesend sein.)


 
 

05.11.2020

 - 

20.12.2020   Ruth Zähndler u.a. visit my website

Rot-Blau-plus (Gruppenausstellung)

Internationaler Lyceum Club Basel
Münsterplatz 17, (Andlauerhof), 4051 Baael maps
offen: Donnerstags 26. Nov, 10. u. 17. Dez. 18 – 20 Uhr, Sa/So 14 – 17 Uhr

Coronamassnahmen:
Wir berücksichtigen jeweils die aktuellen Coronamassnahmen.
Bei beschränkter Besucherzahl bitte Anmeldung unter:
Eliane Hauck 076 389 17 13 (am liebsten per sms) oder per
E-Mail kuenstlerinnen@lyceumclubbs.ch
Schutzmasken erwünscht.

Vernissage: Donnerstag, 05. November 2020, 18 – 20 Uhr

Info: zaehndler.pdf 

 
 

25.04.2020

 - 

31.12.2020   Maria Dundakova u.a. visit my website

[Publication] Posthuman: New Media Art 2020

CICA New Media Art  

“Posthuman: New Media Art 2020" features 56 new media artists worldwide who participated in the CICA New Media Art Conference 2019, Art Teleported Brooklyn NY 2019, and Post-Human: The 5th International Exhibition on New Media Art.

Bestellung >>>
ISBN 979-11-88671-12-0 03600
Kindle-Preis: 12,55 USD


 
 

13.06.2020

 - 

31.12.2020   Ilse Ermen (F/CH) u.v.a.

WORDS FOR SALE

Galerie Kim Behm / Galerie Kasten 
Werderstraße 18, D-68165 Mannheim maps
offen: Keine Öffnungszeiten!

Besichtigung und Verkauf nach Vereinbarung.

Vernissage: Keine Vernissage!

Finissage: Keine Finissage!


 
 

29.11.2020

 - 

03.01.2021   Christine Fausten u.v.a. visit my website

Regionale 21

FABRIKculture 
60 rue de Bâle, F-68220 Hégenheim maps
offen: Sa/So 11 – 18 Uhr

Vernissage: Sonntag, 29. November 2020, 11 Uhr

Finissage: Sonntag, 03. Januar 2021, 16 Uhr


 
 

01.01.2020

 - 

05.01.2021   Belegung Projektraum M54

Ausstellungsprogramm 2020 prov.

Projektraum M54
Mörsbergerstrasse 52, 4057 Basel maps
Info: ausstellungsprogramm_m54_2020_prov.pdf 

 
 

16.10.2020

 - 

09.01.2021   Stefan Auf der Maur u.a. visit my website

Tiere | Animaux | Animali | Animals

Galerie HILT 
St. Alban-Vorstadt 52, 4052 Basel maps
offen: Mi – Fr 10 – 12 / 14 – 18, Sa 12 – 16 Uhr

Die Galerie HILT hat diese Künstler/Innen eingeladen, Werke zum Thema «Tiere» zu präsentieren:
Stefan Auf der Maur, Barbara Babo, Marianne Büttiker, Hanspeter Kamm, Rosemonde, Alex Zürcher
Ergänzt wird die Ausstellung mit Werken von: Nathalia Dumitresco, Günter Grass, Pablo Picasso, Antonio Saura, Germain van der Steen, Lorrain Villebois.

Vernissage: Freitag, 16. Oktober 2020, 16 – 19 Uhr

Finissage: Samstag, 9. Januar 2021


 
 

28.11.2020

 - 

10.01.2021   Künstler*innen: Ilse Ermen, Susanne Fankhauser, Sara Grütter, Stephan Hauswirth, Maya Rieder, Lex Vögtli
Special guests: Matthias Aeberli, Geneviève Morin

Regionale 21 / Satellit M54 visarte im druckwerk Basel – Druckgrafik

Satellit M54 visarte – druckwerk Basel, CH 
Burgweg 7, CH-4058 Basel maps
offen: für das Publikum: 29.11.2020 – 02.01.2021, jeweils Sa / So 14 – 17 Uhr

Künstlerinnen und Künstler arbeiten während der Regionale 21 an den Wochenenden im «druckwerk Basel» und erschaffen ein druckgrafisches Werk.
Am Ende werden die fertigen Arbeiten in einer Ausstellung im Kasko präsentiert.

Vernissage: Samstag, 28. November 2020, 16 Uhr
Vernissage im Kasko: Sa, 02.01.2021, 16 – 20 Uhr
Ausstellung: So, 03. / 09. / 10.01.2021, 11 – 17 Uhr


 
 

18.09.2020

 - 

16.01.2021   Matthias Aeberli (CH-Basel) visit my website

If paintings were live pets, would you buy them more readily? oder Bilderlügen haben lange Beine!

Das Esszimmer – Raum für Kunst+ 
Mechenstrasse 25, D-53129 Bonn maps
offen: Do + Fr 15 – 18.30 h | Sa 13 – 17 h und nach Vereinbarung 0049 (0) 172 3832 161

Präsentation: von Matthias Aeberli, Freitag, 18.09., 19 h / Samstag, 19.09., 16 h

Bildwechsel: andere, neue Hängung unter Mithilfe des Publikums
Freitag, 16.10.2020, 19 h / Freitag, 13.11.2020, 19 h / Samstag 12.12.2020, 15 h
– nur nach Voranmeldung, beschränkte Platzzahl wg. Corona – (Maskenpflicht)

Publikation: Freitag 27.11.2020, 18 – 21 h u. Samstag, 28.11.2020, 12 – 16 h
Stephan Wittmer (Luzern) präsentiert die in seinem Projekt _957 I.A.M. (www.957.ch) erschienene Ausstellungspublikation 110_in effigie_Titel für alles Mögliche, in Anwesenheit des Künstlers

Artist Talk: Samstag, 16.01.2021, 17 h, Ingrid Roscheck und Rainer Barzen, KünstlerInnen (beide Köln) im Gespräch mit Matthias Aeberli, live und/oder online.

Vernissage: Freitag, 18.09.2020, 18 – 21 h und Samstag, 19.09.2020, 13 – 17 h

Finissage: Letzte Tage: Freitag 15.01.2021, 18 – 21 h u. Samstag, 16.01.2021, 13 – 17 h

Das Esszimmer: dasesszimmer_aeberli.pdf 

 
 

23.10.2020

 - 

07.03.2021   Georgine Ingold u.a. visit my website

Interieur – Exterieur

Museum Franz Gertsch 
Platanenstrasse 3, 3401 Burgdorf maps
offen: Di – Fr 10 – 18 Uhr, Sa/So 10 – 17 Uhr, Mo geschlossen

Die KWS-Sammlung und neue Werke der Keller-Wedekind-Sammlung zu Gast im Museum Franz Gertsch
Ich freue mich und ich fühle mich sehr geehrt, neu in der Sammlung der Keller-Wedekind-Stiftung vertreten zu sein, und zwar gleich mit vier meiner Arbeiten.
Gezeigt werden Werke von Silvia Bächli, Klodin Erb, Marc-Antoine Fehr, Bendicht Fivian, Silvia Gertsch, Thomas Huber, Georgine Ingold, Zilla Leutenegger, Stephan Melzl, Chantal Michel, Josef Felix Müller, Andrea Muheim, Thomas Ritz, Tobias Weber, Cécile Wick, Uwe Wittwer und Helena Wyss-Scheffler. Kuratiert von Anna Wesle.

Vernissage: Eröffnungsabend: 23. Oktober 2020, 17 – 21 Uhr


 
 

07.09.2020

 - 

28.03.2021   Brigitta Glatt | Daniel Göttin visit my website

2 POSITIONEN

Psychiatrie Baselland, Klinikgebäude Haus B 
Bienentalstrasse 7, 4410 Liestal maps
offen: Täglich 8.00 – 18.00 Uhr

Kuratorin: Kitty Schaertlin, Künstlerin und Projektorganisatorin
(Es gelten die Corona-Schutzmassnahmen. Wir bitten die Besucherinnen und Besucher, sich beim Empfang anzumelden und den Sicherheitsabstand von 1,5 Meter einzuhalten. Vielen Dank!)

Info: 2positionen.pdf 

 
 

13.09.2019

 - 

31.12.2022   Gabriella Disler visit my website

H O W  L O N G  I S  N O W
Wandarbeit im Hinterhof des M54

Projektraum M54 – Visarte Region Basel 
Mörsbergerstrasse 54, 4057 Basel (Hinterhof) maps
offen: (Zu Büro- und Ausstellungszeiten)

Eine Intervention auf Zeit
Ein Projekt der Visarte Region Basel.
Grosszügig unterstützt vom Malergeschäft Giulia Pessi.

Vernissage: Freitag, 13. September 2019, 18:30 h mit Apéro
Einführung: Matthias Aeberli im Gedankenaustausch mit Gabriella Disler

Info: howlongisnow_gabrielladisler_invitation.pdf 

 
 

01.01.2019

 - 

31.12.2028   Projektraum M54

Projektraum M54


Wenn keine Ausstellung stattfindet: Den Projektraum M54 kann man mieten!